Ursachen von dünner werdendes Haar

Dünner werdendes Haar – Ist es Ihr Alter, Gewicht, Hormone?

Es ist nie einfach lernen, dass Sie erleben Haare zu einem scheinbar jungen Alter Ausdünnung und Gefühle der Angst zu schaffen und sorgen für jemanden, schütterem Haar oder Haarausfall erleben. Also, was verursacht es genau und wie kann man sagen, ob es etwas ist, sollten Sie sofort Sorgen machen? Die meisten Männer werden irgendeine Art von Haarausfall durch ihre Mitte der dreißiger Jahre und Frauen bemerken etwa 40% der Haarausfall leiden bilden, nach dem Verlust Vereinigung American Hair. Aber lesen Statistiken Haarausfall ist manchmal nicht beruhigend genug für jemanden persönlich um den Zustand zu erfahren.

Ursachen von dünner werdendes Haar

Haarausfall kann sehr schnell passieren, oder langsam abhängig von der Person und der Sache der schütterem Haar. Die Ursachen für Haarausfall und schütterem Haar sind nicht nur genetisch, sondern genetische Haarausfall ist eine der häufigsten Ursachen. Als erste der Leidende, die Ursache des Haarausfalls bestimmt, dann ist es einfacher möglich, Behandlungsmöglichkeiten und Lösungen zu erkunden. Für genetische Haarausfall, DHT-Blocking-Lösungen sind die effektivste, da die Dihydrotestosteron (DHT) ist das, was die Haarfollikel angreift und verursacht Haarausfall. Je früher eine Therapie für genetische Haarausfall gestartet wird, wird die weniger Haare im Laufe der Zeit in Abhängigkeit von der sich der Behandlung verloren.

Es gibt noch andere Ursachen für Haar neben genetischen Faktoren Verdünnung. Eine Ursache kann Ihr Gewicht sein – Übergewicht oder Fettleibigkeit betrifft Insulinspiegel und Hormone im Körper. Und wenn Hormone nicht im Gleichgewicht sind, betrifft dies die Haare, nach Dr. Melissa Piliang, ein Dermatologe und Haarausfall-Spezialist an der Cleveland Clinic.

Die Behandlungen und Lösungen für das Ausdünnen der Haare, einschließlich Produkten wie Rogaine, Propecia und Revivogen, sind für diejenigen hilfreich Haar aus genetischen Gründen erleben Ausdünnung. Aber die Bildung von genetischen Kahlköpfigkeit und auch andere Ursachen ist auch von entscheidender Bedeutung.

Advertisements